CU Services

Das go-digital Förderprogramm vom BMWi

Denken Sie digital und sparen Sie bis zu € 16.500 Beratungskosten

Sie sind ein Klein- oder Mittelständisches Unternehmen (KMU) aus dem Bereich Wirtschaft oder Handwerk und möchten Ihr Unternehmen digital voranbringen?

Coders Unlimited ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) autorisiertes Beratungsunternehmen für das go-digital Förderprogramm.

 

Was ist go-digital?

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe bei der Umsetzung von abgestimmten Maßnahmen zur Digitalisierung.

Die Beratung erfolgt vollumfänglich durch vom BMWi autorisierte Beratungsunternehmen. Diese übernehmen für Sie die Antragsstellung für die Förderung.

Gefördert werden 50 Prozent Ihrer Ausgaben für die Beratungsleistung und Umsetzung empfohlener Maßnahmen.

Was wird gefördert?

Die Bandbreite der förderfähigen Projekte ist groß. Hier finden Sie Beispiele aus den 3 vorgegebenen Modulen.

 

Digitalisierte Geschäftsprozesse

Sie möchten Ihre Kosten reduzieren, Ihre Effizienz erhöhen und wichtige Zeit sparen

go-digital unterstützt Sie bei

  • Einführung von E-Business-Software-Lösungen, z.B. für Versand- und Retourenmanagement, Lagerhaltung und elektronische Zahlungsverfahren

 

Digitale Markterschließung

Sie möchten Ihre Kundengewinnung und -bindung verbessern und Ihren Umsatz steigern

go-digital unterstützt Sie bei

  • Aufbau oder der Optimierung einer rechtssicheren Webseite
  • Aufbau eines Online-Shops, Social-Media-Tools und vielem mehr

 

IT-Sicherheit

Sie möchten Risiken durch Cyberkriminalität minimieren und wirtschaftliche Schäden vermeiden

go-digital unterstützt Sie bei

  • Optimierung betrieblicher IT-Sicherheitssysteme
  • Bewertung von Bedrohungen und Schwachstellen von IKT-Infrastruktur

Was davon kann Coders Unlimited für Sie umsetzen?

Wir bieten Ihnen Unterstützung für das Modul „Digitale Markterschließung“ an.

Förderfähig dabei sind:

  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • Online Marketing Maßnahmen: SEO, SEA, digitale Lead-Generierung 
  • Aufbau einer professionellen Internetpräsenz zur Vermarktung
  • Einführung eines eigenen Online-Shops oder Nutzung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen, sowie auch Social-Media-Tools, Website-Monitoring und Content-Marketing

Welche Unternehmen werden gefördert?

Klein- oder Mittelständische Unternehmen (KMU) aus dem Bereich gewerbliche Wirtschaft oder Handwerk mit technologischem Potential

Kriterien für zu fördernde Unternehmen

  • Unter 100 Mitarbeitern
  • Maximal 20 Mio Euro Jahresumsatz / Jahresbilanzsumme im Vorjahr
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Wie hoch ist die Förderung?

  • 50% auf 1.100 Euro maximalen Beratertagessatz (netto)
  • Maximal 30 Beratertage in einem 6-Monats-Zeitraum
  • Macht dann bis zu 16.500 Euro (netto)

Unsere Services

Mehr zu unseren spezifischen Services finden Sie hier.

CHATTEN SIE MIT UNS!

Video-Chats sind spätestens seit Corona ein etablierter Kanal der B2B-Kommunikation. Buchen Sie einen Termin. Ich freue mich auf das Gespräch.

Uwe Freese

Managing Partner

Video Chat vereinbaren